Aktuelles

04.01.2018 CDU-Merkel-Diktatur - Merkel muss weg!

 

DRSB:                 ANTI-MERKEL-FESTIVAL?

                                                                                                           Ja, Merkel  muss  weg - Sofort ! 

    DRSB, Zitat: 

               Werden DEUTSCHE überhaupt noch gehört?                 

                   

                    Merkel  muss   weg ! 

         - fordert  " Junge Union "  Zwickau !!

                         jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa   !!!! 

CDU – Merkel - Diktatur  in  Sachsen, allgegenwärtig. 

  Hier ein paar  Beispiele :

Zitat  FP: 

> > Amt verschont Bürgermeister nach Dienstaufsichtsbeschwerde

Eltern warfen Martin Wittig vor, dass er zu spät auf Schadstoffe in der Grundschule Seiffen reagierte. Das Landratsamt gibt ihnen jetzt Recht.

Bestraft wird er aber nicht.                                 Zitat  Ende.

  Herr Wittig hatte  Glück  - er gehört auch der  CDU  an,  so  ein Zufall !

     

      Von solchen  Glück kann  der  Bürgermeister von Schönheide   nicht berichten:

Zitat   FP: 

> > Bürgermeister Wilhelm muss Rathausschlüssel abgeben

Schönheides Gemeindeoberhaupt musste am Dienstag seinen Schreibtisch räumen.

Der Landrat hat ihn vom Dienst freigestellt.

Zitat   Ende

  Warum weiss  keiner so  genau, aber das   ist  ja auch bei einem parteilosen  Bürgermeister nicht  so  wichtig.

 

     Nächstes  Beispiel  für die   CDU – Merkel – Diktatur-Sachsen;   Völliges Unverständnis  der   Kritik   von Unten: 

 

> >  "Erzgebirgskreis nur geschlossen stark"

Landrat Frank Vogel zeigt wenig Verständnis für Kritik-Vorstoß einiger Bürgermeister - Themen seien schon länger in der Diskussion

erschienen am 30.12.2017
Zitat  Ende 

  Hier  die   Kritik  der  Bürgermeister :   Positionspapier erzgebirgischer Bürgermeister

Ja  er müsste    ja auch einen   Vogel haben, seine  Chefs  zu kritisieren, das   als     CDU- Mitglied! Wer  wird schon seinen  Posten riskieren wollen?

 

Zitat FP   :

> > Lehrer empört über Entlassung von Kultusminister Haubitz

erschienen am 19.12.2017

Radebeul(dpa/sn) - Die sächsischen Lehrer sind über die Entlassung von Kultusminister Frank Haubitz (parteilos) nach nur acht Wochen Amtszeit empört. Haubitz sei für die Lehrerinnen und Lehrer im Freistaat ein «Hoffnungsträger zur Durchsetzung langjähriger Forderungen» gewesen, erklärte der Lehrerverband am Dienstag: «Seine Amtsentlassung führte zu Unverständnis, Empörung und Resignation in den Lehrerzimmern, denn er stand für einen glaubhaften Richtungswechsel in der Personalpolitik.»       Zitat   Ende 

Ja, liebe   Lehrer  in Sachsen   habt ihr  wirklich geglaubt, eine   CDU – Sachsen   lässt einen  Fachmann  bestimmen,  der auch  noch im Sinne  der   Betroffenen  Lösungen sucht  und diese auch verwirklichen will ?    Aber  bitte, diese  Kompetenz haben  doch ausschließlich nur  CDU – Mitglieder, wusstet  ihr das nicht?

Und wer    die Etikette   nicht  einhält    ( ja wo  war der Schlips  abgeblieben?) , ist als   Untertan  auch nicht geeignet,  in  eine   Aufseher-Position  gehoben zu werden.

 

Zitat FP   :

> > Vorsitzender des Landeselternrats: "Haubitz hielt Etikette nicht ein"

Der Vorsitzende des Landeselternrates über den Rauswurf des Kultusministers und die Verbeamtung von Lehrern

 . . . .

Aber die Lehrer sind auch sauer. Es herrsche Empörung und Resignation in den Lehrerzimmern, erklärte der Lehrerverband.

Sicher, weil der Hoffnungsträger für ihre Verbeamtung und eine faire Bezahlung jetzt nicht mehr da ist.   

  Zitat  Ende

 

 > > Fazit  : 

  Was bedeutet   noch gleich  CDU ?     Club  der  Untertanen !    Und wer   da  nicht  regelgerecht mit spielt, der fliegt.

  Das  ist  CDU –Merkel-Diktatur  - auch in Sachsen !

  Und   von einem  Herrn  Kretschmer ( CDU)  ist da  nichts   Neues,  oder  gar  eine  Politik im Sinne  der  Bürger zu erwarten.

  Also   vorwärts   AfD,  ihr   könnt  es   schaffen ! 

  Denn die einen  wollen  nicht ( SPD ) , die anderen  können  nicht ( DIE LINKE ). 

  Das   Volk  hat diese    Regierung  „ verdient „ !     ? ?

                        Denn  nur die  dümmsten  Kälber  wählen  ihre Schlächter selber !

 

    Eberhard  Stopp  ,  Stadtrat  der Gr. Kreisstadt  Rochlitz,  partei-und fraktionslos, aber nicht meinungslos !

  Ergänzung am  02.01.2018 :           Passend  dazu  Parteispenden...dessen  Brot ich ess, dessen  Lied  ich sing 

  Ergänzung  KenFM ,  Tagesdosis, 13.01.2018:       Immer im Dienst der Finanzelite: Die Koalitionspolitik der SPD

 




Meldung vom 2017-12-30 - Fair-Makler.com